• Chris

Das schwarze Auge

Aktualisiert: Feb 7



Wagst du dich in die Welt voller Zauberei, Wunderwerk und Schwertkunst?

Elfen, Zwerge und Monster nicht nur in Filmen, Büchern und Computerspielen erleben?

Jedoch nicht wie in den oben genannten schon eine vorgefertigte Geschichte erleben?



Dann versuche es doch einmal mit dem schwarzen Auge.


Die Anfänge des Rollenspiels

(etwas HIntergrundwissen...)


Die grenzenlose Freiheit der eigenen Vorstellungskraft mit Regeln zu einem Spiel zu formen. Endlosen Möglichkeiten dennoch zu erhalten, war Ziel der ersten Rollenspiele die in den späten siebziger und frühen achtziger Jahren entstanden.


Jeder sollte die Möglichkeit haben, seine eigenen Helden zu erschaffen und mit ihnen Abenteuer zu erleben - und das mit Stift, Papier, Würfeln und der eigenen Vorstellungskraft. Die (Pen-&-Paper) Rollenspiele waren geboren. Irgendwo zwischen Buch, Brettspiel und Bühnenstück angesiedelt.


Und worum geht es nun?...

Ausgangspunkt ist Aventurien. Unbekannte Meere werden bereist, fremde Länder entdeckt und neue Geschichten erzählt - und das alles mit ein wenig Fantasie.


Das Schwarze Auge ist ein Fantasie-Rollenspiel, in dem du und deine Freunde die Hauptrollen übernehmen.

(Ullisses Spiele)







19 Ansichten0 Kommentare
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now